Zum Hauptinhalt springen

PETA - Plattform für Personalentwicklung und Transferausbau

Ein Teilprojekt im Verbundvorhaben "TransInno_LSA" der Förderinitiative Innovative Hochschule

PETA fördert den direkten fachlichen und wechselseitigen Austausch von Hochschulmitarbeitenden mit wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Praxispartnern. Damit unterstützt PETA den Wissenstransfer innerhalb und außerhalb der Hochschule und ermöglicht eine neue Dimension der beruflichen Weiterentwicklung. Gleichzeitig trägt es dazu bei, Hochschulen, Wirtschaft und Gesellschaft stärker miteinander zu verzahnen und den bereits gelebten Transfer auf eine zukunftsfähige Basis zu stellen. Im Rahmen von PETA geschieht dies durch die Formate „Transfer über Köpfe“ und „Bildung und Beratung“.

Der „Transfer über Köpfe“ ermöglicht insbesondere Hochschulmitarbeitenden aus Lehre, Forschung und Verwaltung einen tageweisen Einblick in ein selbstgewähltes Unternehmen oder eine öffentliche oder soziale Einrichtung im Land Sachsen-Anhalt. Teilnehmende lernen das Tagesgeschehen beim Praxispartner kennen, indem sie vor Ort beobachten, reflektieren, lernen, diskutieren, vergleichen und bewerten. Die Teilnahme ermöglicht, einen Blick über den Tellerrand des eigenen Arbeitsalltags zu werfen, neue Impulse für eigene Arbeitsinhalte zu erhalten und andere Perspektiven kennenzulernen. Gleichzeitig wird auch Mitarbeitenden von Praxispartnern durch die Teilnahme am „Transfer über Köpfe“ die Arbeitsweise in der Hochschule und aktuelle wissenschaftliche Inhalte durch den persönlichen Austausch vermittelt.

Weitere Informationen und Einblicke finden Sie unter www.hs-merseburg.de/peta.

Kontakt:

Prof. Dr. Dirk Sackmann
Prorektor Forschung, Wissenstransfer und Existenzgründung  I Teilprojektleiter Peta
prorektorat.forschung@spamVerhindern.de@hs-merseburg.de
Tel.: 03461 46 2903

Sandra Dietzel
wissenschaftliche Mitarbeiterin
sandra.dietzel@spamVerhindern.de@hs-merseburg.de
Tel.: 03461 46 2361

Juliane Pohl
wissenschaftliche Mitarbeiterin
juliane.pohl@spamVerhindern.de@hs-merseburg.de
Tel.: 03461 46 2338